> Foto Galerie 'AMIV Bowlerama 2005'

<< < -1> >> (Seite 1 mit 30 von 42 Einträgen)
-12 

Sortieren nach: Zeitpunkt    , Ort    , Fotograf    , Clicks   

 

Beschreibung:

S AMIV Bowlerama 2005 isch superlässig gsi. Ich bin zwar am Afang chli mit gmischte Gfühl det hii gange, wil ich letztlich niemmert han chöne mobilisiere, woni kennt hätt. Aber schliesslich sind so Aläss au dezue da, neui Lüt kennezlerne. Selber bini in offiziellem Uftrag gange, nämlich als Fotograph und Blitz-Reporter. Sobald denn de Bricht veröffentlicht isch, sprich de Blitz.03 erschiint, tueni de Bricht denn au no da ine. Bis jetzt chani nur mal säge, dass es wirklich en gmüetliche Abig gsi isch und dassi nächst Mal sicher wieder debi sii wird.

Und no öpis fototechnisches: Leider hani uf de Bahn nöd dörfe blitze und es isch recht dunkel gsi, trotzdem händ sich d Lüt natürlich bewegt. S einzige woni han chöne mache isch d Empfindlichkeit vode Kamera uf ISO1600 ufezstelle. Mit dere Empfindlichkeit hani denn so öpe e 1/50 Sekunde übercho, defür sind d Bilder recht stark körnt (wie en Art verpixlet). I dere Grössi win ichs jetzt online han chamers vilicht efäng bruche, aber grösser chamers nöd aluege. S isch sehr schad, dassi de Blitz nöd han dörfe inetue, aber es hetti susch d Bowling-Alag afange spinne hets gheisse und das hani natürlich nöd welle provoziere.

>> Blitz-Bricht:

Zürich, 19 Uhr, eine kalte Brise, die Kegel pfiffen noch fröhliche Lieder auf der Bowlingbahn in Seebach. Ich kam pünktlich in letzter Minute zur Tramhaltestelle vor dem ML und traf dort auf eine Gruppe von rund zwanzig Teilnehmern, dicht geschart um Sascha, der noch die letzten Batzen einsammelte und bei dem auch noch die Tragtasche voller grüner Petflaschen mit weisslichem Inhalt standen. Ich mag mich noch an den Blick einer älteren Dame im Tram erinnern, als sie uns – alle mit einem Becher Mittelprozentigem – beobachtete, sie hätte auch die verborgene Fröhlichkeit im Getränk sehen können, aber egal. In Seebach marschierten wir zielgenau zur Bowlingbahn und erfreuten uns der herrlich warmen, gemütlichen, herausfordernden Atmosphäre. Die Kegel verzichteten sogleich auf ihre fröhlichen Lieder und wechselten zu traurigem Todesgesang – im Zittern erwarteten sie ihren sicheren Untergang, bewusst, dass jener sogar noch freudig gefeiert würde. Aber wenigstens wussten sie ihre Aufgabe zu erfüllen und standen meist regungslos den kiloschweren Kugeln gegenüber. Manche erlitten den Fall im Heer, andere starben einen Heldentod als Einzelkämpfer. Bei mir selber hatten sie zumindest anfangs nicht viel zu befürchten, war ich eher unter denjenigen, welche für das Kegelrecht auf Leben kämpften. Sicher gab es einige Talente und die Favoriten waren recht bald bestimmt. Es ging darum, wer in drei Spielrunden insgesamt am Meisten Punkte erzielt und für den Sieger winkten zwei Polyballtickets, kein schlechter Preis! Das Spiel war nun im Gange, eine Mischung aus Wettkampf und Spass, also eher letzteres. Interessant waren die verschiedenen Schusstechniken, so gab es den Typ, der drei Meter Anlauf benötigte und genau so oft vertreten war der Typ des konzentrierten Stillstehers, der ohne jeden Anlauf die Kugel auf die rechte Bahn zu bringen versuchte. Und dann gab es noch den dritten Typ, der versuchte eine formschöne Haltung zu wahren oder auf spektakulärste Weise nicht abzuräumen. Die einen dachten die Bahn sei nach links geneigt, andere dachten sie ziehe nach rechts, doch nichts von beidem, ich bin immer noch der Meinung die Bahn stand im Einfluss von elektromagnetischen Wirbelfeldern. Anders Armin Fleischer, der doch manchen Strike oder wenigstens Spare zu verzeichnen wusste. Gratulation an dieser Stelle dem Sieger des Abends. Hoffentlich hat ihm der Polyball genau so viel (oder noch mehr :) Spass bereitet wie uns dieser Bowling-Abend.

Nun noch ein Wort aus eigener Sache: Ich hab mich für diesen Anlass zum ersten Mal als Helfer des AMIV gemeldet und zuerst gehofft, ich könne noch einige Kollegen motivieren an dem Abend auch zu kommen. Letztlich kannte ich aber zu Beginn niemanden dort. Da an diese Anlässe immer tolle Leute kommen, war es hingegen alles andere als schwierig, mich integriert zu fühlen. Also möcht ich hier jedem den Ratschlag geben, er soll doch auch einfach mal teilnehmen, auch wenn gerade niemand aus dem näheren Bekanntenkreis Lust hat mitzukommen. Solche Anlässe dienen ja auch dazu Leute kennenzulernen!

 

Karte (Alle Fotos der Galerie):

Karte anzeigen

 

Karte (Diese Seite der Galerie):

Karte anzeigen

 

Fotos:

Foto 1
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 20:59
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 2
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:00
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 3
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:04
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 4
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:05
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 5
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:06
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 6
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:08
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 7
Original576x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:24
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 8
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:25
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 9
Original576x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:26
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 10
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:28
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 11
Original576x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:28
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 12
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:29
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 13
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:29
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 14
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:29
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 15
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:30
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 16
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:30
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 17
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:54
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 18
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:54
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 19
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:55
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 20
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:55
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 21
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 21:55
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 22
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 22:04
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 23
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 22:08
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 24
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 22:37
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 25
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 22:37
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 26
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 22:37
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 27
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 22:37
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 28
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 23:02
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 29
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 23:02
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach
Foto 30
Original1024x768
Zeitpunkt:21.11.2005 23:03
Ort:Zürich, Bowlingcenter Seebach

 

<< < -1> >> (Seite 1 mit 30 von 42 Einträgen)
-12 

 

Ladezeit: 33ms (107 Datenbankzugriffe)Zöge Framework (c) Gábor Zogg (completely 100% self coded except google-Maps features))